ZADAR

porto-best-destination-2014

Mitten auf der Adria gelegen, bildet Zadar das urbane Zentrum vom Norddalmatien und verbindet somit administrativ, kulturell wirtschaftlich und politisch die Region in der 75.000 Menschen leben. Die Stadt Zadar bietet ein Zusammenleben der Schönheiten aus Vergangenheit und der zeitgenössischen Gegebenheiten an, die der moderne Reisende sucht.  Diese besondere Stadt wirkt auf  alle Liebhaber und Achter der geschichtlichen Denkmäler und kulturellem Erbe, sowohl Künstler, Touristen und auch seine Bewohner, unwiderstehlich.

www.zadar.travel

UMWELT

Nationalpark Kornati

– die meistgegliederte Inselgruppe
– 150 unbewohnte Inseln, Inselchen und Felsen
– der meistblaue Teil der Adria
– klares und wunderschönes Wasser
– richtige Wahl für den Robinson-Tourismus

www.np-kornati.hr

Nationalpark Paklenica

– reiche Auswahl an Naturbesonderheiten und Phänomenen
– 1949. zum Nationalpark gekürt
– stelle , wo das Meer und die Berge aneinanderberühren
– reich an Buchenwäldern und an schwarzen Fichten
– die höchsten Bergspitzen von Velebit

www.np-paklenica.hr

Naturpark Telaščica

– reich an stillen und einsamen Stränden
– ein Gebiet mit Alepafichten und schwarzen Eichen
– einzigartige Bucht Telaščica als der schönste Naturhafen
– 25 kleine Strände und 69 km gegliederte Küste
– salzsee “Mir” (Ruhe) mit heilender Wirkung

www.pp-telascica.hr

Naturpark Vrana See

– natürlicher Nestort der Wasserträgerinnen
– Trinkwasserquellen
– Parkgrösse57 km2
– der Park verläuft parallel mit der Meeresküste
– weniger als 1 km von der Meeresküste entfernt

www.pp-vransko-jezero.hr

Nationalpark Plitwitzer Seen

– der grösste, älteste und meistbesuchte kroatische Nationalpark
– waldiges Berggebiet in dem sich 16 Seen befinden
– reiche biologische Vielfalt
– UNESCO erklärte es zum Weltkulturerbe-
– der fluss Korana entspringt dort

www.np-plitvicka-jezera.hr

Nationalpark Krka

– umfasst mehrere erhaltene und minder veränderte Öko-Systeme
– fliesst durch eine tiefe und lebendige Schlucht
– Krčić, Risnjak, Miljacka, Roški slap  und den berühmten Skradinski buk, Krka fliesst durch das Prukljansko jezero hindurch
– das Franziskanerkloster auf der Insel Visovac

www.np-krka.hr

explore