Revolution Slider Error: Slider with alias contenttabs not found.
Maybe you mean: ''

Die Menschen aus Bibinje sind stark weil sie zusammenhalten . Gastfreundlich, offen, immer zu einer dalmatinischen Feier bereit, unmittelbar, ergeben und treu, sind nur manche von den Charakterzügen der Menschen aus Bibinje. Sie wissen immer das Gute vom Bösen zu unterscheiden und werden dies ohne Zurückhaltung bei richtigem Namen nennen. Aus diesem Grund ist es auch ganz einfach mit ihnen auszukommen… ( aus „Bibinje und Umgebung (2010), Gemeinde Bibinje). Wir stellen Ihnen nur einige von den vielen Künstlern aus Bibinje vor, sowohl nur einen Teil der Schriftwerke, die zum Reichtum der Geschichte von Bibinje beigetragen haben.

Don Marko Sikirić

Ein ausserodentlicher Priester , geboren 1858 in Bibinje , er forderte den materiellen und bildungsfördernden  Ausbau des Ortes. Er baute das Pfarrerhaus und neben ihm das Gebäude für die Volksschule. Die Grundrisszeichnungen die er gemacht hat , befinden sich auch heute noch im Archiv von Pfarramt. Auf seine Initiative wurde im Jahr 1904. die Volksbücherei eröffnet.

Tomislav Bralić und klapa Intrade

Tomislav Bralić wurde in Bibinje am 10. Dezember 1968. Geboren, seit 1986. ist er Mitglied der klapa Intrade und seit 1993. tritt er auch selbstständig auf.
Klapa Intrade stellt einen Mix aus Mitgliedern aus Zadar, Bibinje und Preko dar ((Lovre Eškinja , Zdenko Knežević , Ante Šindija, Tomislav Bralić, Nikica Gregov, Nenad Kužat, Vinko Sikirić, Mladen Brižić, Davor Petrović, Edi Bučić). Tomislav Bralić nahm mit der klapa Intrade  selbstständige CD-s auf :  Dalmacijo lipa (2003.), Karta ljubavi (2006.), Lipa rič (2007.) i Ne damo te pismo naša (2009.), Zora bila (2010.), Cviće (2014.), Sritan čovik(2015.)

Ivica Sikirić – Ićo

Einer der erlesensten Tenöre aus Bibinje, ist Mitglied der klapa Bibinje und nach seinem Debütauftritt beim Zadarfest 1998. , tritt er auch selbstständig auf. Er hat drei Alben herausgegeben,:Postelja od ruža(2002), Najlipša si (2003), Iz moje duse (2004).

Ante Sikirić (Krivin), Dichter

Geboren 1950. In Bibinje, schreibt im Bibinjer Dialekt.  Seine Gedichte wurden komponiert und auf allen bedeutenderen Festivalen vorgeführt und es gibt beinahe keine klapa die seine rhytmischen Strophen nicht gesungen hat. Manche von seinen bekanntesten Liedern sind:: Croatio iz duše te ljubim , Neka ti bude postelja meka, Neznam što me tebi vuće, Što bi moja duša bila.

BIBINJE  
Stoljećiman ko zna kada, prvi čovik tu je stiga,
ol iz sela ol iz grada, u to misto ispod briga.
I žuljavin svojin rukan, ni se boja glada, rata,
gradija je mukon teškon rivu i Sela vrata

Još i danas kajno onda, ispod istog neba plava,
u zalivu malon, pod velikin brigon Bibinje moje spava.
Tamne kale i konobe, po bršljanu još mirišu,
Ponosno na kampanelu Stara zvona još se njišu.

Stare jare i bažane, pokrivene još od tle
I Taline uvik, mrzle, lipa Punta i Padrele.
Još i danas kajno onda, ispod istog neba plava,
u zalivu malon, pod velikin brigon, Bibinje moje spava.

                                                                     Ante Sikirić, “ Moji tići”

AUS DER VERGANGENHEIT VON BIBINJE

Aus der Vergangenheit von Bibinje, ein interessantes und informationsreiches Werk, der erste dieser Art, das sich mit der Vergangenheit von Bibinje beschäftigt, ist ein Werk von Ante Gverić geboren in Bibinje.

Die Wurzeln von Bibinje, bringen eine Liste fast aller Bibinjer in den letzten Jahrhunderten. Es wurde ihnen eine adlige Herkunft festgestellt, verzweigte Verwandtschaft mit vielen Familien, es wurden auch genealogische Stämme entworfen. Dies hat der Bibinjer Ivan Šindija ausgearbeitet.

Aus der Bibinjer Geschichte des zwanzigsten Jahrhunderts, ist ein Werk des wahren Bibinjer Lohnarbeiter  Mijo Šimunić (1906.) der kontinuierlich und planmässig wichtige Ereignisse im Dorf notiert hatte. Dies ist eine Darstellung vom  Leben in Bibinje im 20. Jahrhundert, welches ausserodentlich reich und vielfältig war.

Das glagolitische Taufverzeichnis der Gemeinde vom Heiligen Roko in Bibinje 1731-1825. wurde als das 3. Buch in der Reihe  Monumenta glagolitica archidioecesis Iadertinae veröffentlicht, die der Herausgeber Ständige Ausstellung der kirchlichen Kunst in Zadar  initiert hatte , ist ein Werk vom mons. Pavle Kero, der in Bibinje  geboren ist.

Bibinje und Umgebung ist die erste touristische Monografie die uns durch die Geschichte des Ortes führt, durch die Geschichten der Menschen, die in den bestimmten Zeiträumen  von Bibinje ihr Denkmal gesetzt haben, durch Darstellung von Bibinjern als den Menschen mit einem besonderem Charakter, besonderen Überzeugungen und einem besonderem Lebensstil.

Das Wörterbuch der Bibinjer Sprache stellt um die zehn Tausend Stichworte, Lexeme, mehrere Hundert Redewendungen vor und jedes Wort ist mit einem Beispiel aus der lebendigen Volkssprache von Bibinje  verdeutlicht. Dies ist ein Werk von Božidar Šimunić, der in Bibinje geboren wurde.

Interessantes aus Bibinje noch
–    Bibinje ist ein Ort wo die Geburtsrate höher ist als die Sterberate. Die hiesige Grundschule Stjepan Radić mit ungefähr vier hundert Kindern hat in jeder Generation zwei Klassenabteilungen.
–    Bibinje  ist der einzige Ort in der Gespanschaft von Zadar das zwei Kindergärten hat.
–  In Bibinje gibt es über hundert Familiennamen, davon sind nur 27 gebürtige , die 80 % der Bewohner ausmachen, alle anderen sind eingeheiratet oder angesiedelt.
–  Das Treffen der Klapas „Raspivano Bibinje“ ist der bekannteste Kulturbrand der Gespanschaft von Zadar, ausserhalb des Gebietes der Stadt Zadar.
–    Fussball stellt den Massensport von Bibinje dar, Volleyball liegt den Bibinjern in den Genen und Schach ist die trophäenreichste Sportart hier.